Megaevent am Salzburgring im Rahmen der WTCC

Vor toller Zuschauerkulisse fanden am Sonntagvormittag das zweite Rennen der BMW 325 Challenge und das zweite Historische Tourenwagen Revival statt.
BMW 325 Challenge:
Anfangs lag der Sieger vom Samstag, Franz Grassl, in Führung, dicht gefolgt von Dietmar Lackinger, Georg Steffny und Josef Unterholzner. Der Toyo Tires Junior kämpfte zuerst Lackinger und dann auch Grassl nieder und ging mit großem Beifall von den Rängen in Führung. Der Südtiroler Josef Unterholzner war auch mit beim 4er D-Zug dabei. Die Führung wechselte mehrmals, letztlich konnte sich der Salzburger Georg Steffny durchsetzen und gewinnt vor Dietmar Lackinger und Josef Unterholzner.
In der Gruppe N entbrannte zuerst ein harter Kampf zwischen Christian Walleit, Herbert Leitner und Patrick Stimmeder. Walleit touchierte Stimmeder und bekam dafür eine Driver Through Strafe. Stimmeder „revanchierte“ sich danach mit drei Runden Rückstand bei Walleit sehr unfair, er fuhr dem Münchner zweimal absichtlich ins Auto. Dafür wurde er von der Veranstaltung ausgeschlossen und kassierte eine satte Sportstrafe und Sperre. Den Sieg holte sich dann letztlich Herbert Leitner vor dem von ganz hinten startenden Dominik Kraihamer und Thomas Diesmayr. Die lange um den zweiten Platz kämpfenden Heribert Haimerl, György Makai und Manfred Zaunbauer schieden wegen einer Kollision in der Schikane zwei Runden vor Schluss aus.
Historischen Tourenwagen Revival:
Der Polesetter und Samstagsieger Michael Steffny, BMW 320 Gruppe 5 ließ sich beim zweiten Heimrennen am Salzburgring auch nicht die Butter vom Brot nehmen und gewinnt abermals vor dem Deutschen Alexander Lienau, Chevron B16 und Peter Eissner Eissenstein, Porsche 911 RSR.
Sieger der Klasse bis 2000ccm wurde Dieter Karl Anton, Ford Escort BDG vor Norbert Müller, Alfa Romeo GTV und Guido Kiesselbach, BMW 2002-16V.
Der Histo Cup Austria macht wieder Station in Salzburg am 2. und 3. Juni 2012. Der 10. Mozartpreis wird wieder in voller Besetzung mit rund 280 historischen Rennfahrzeugen ausgetragen.