Information für Teilnehmer in Monza

BMW 325 Challenge:

Damit die Gastfahrer keinesfalls die Titelentscheidung in der Gruppe N beeinflussen, werden die Gastfahrer (siehe Nennliste) unmittelbar hinter der Gruppe A aufgestellt. Zwischen diesen Fahrern und den Gruppe N Fahrern werden beim Start 3 Wagenlängen Platz gelassen.

Alle Serien (Histo Cup K, STW, Young Timer, Formel Historic und BMW Challenge:

1. doppelte Punkte:

Nur im letzen Rennen in Monza (Sonntag, 23. September 2012) werden in allen Serien doppelte Punkte vergeben.

2. notwendige Rundenzahl:

Um in die Wertung eines Rennens zu kommen müssen mindestens drei Runden absolviert werden.

Zu allen oben angeführten Punkten gibt es eine offizielle Durchführungsbestimmung der OSK, die in Monza ausgehängt wird.