Brünn Historic – 3.-5. Mai 2013 / letzte Infos

Liebe Motorsportfreunde!

Nach drei Wochen „Pause“ geht es nun nach Brünn zum ersten „Brno Historic“, ein Versuch in Tschchien auch eine große „historische“ Veranstaltung für die Zukunft aufzubauen.

In der Folge die wichtigsten Informationen und eine Vorschau auf die Tourenwagen WM in Salzburg.

1. Informationen Brünn Historic / 3. bis 5. Mai 2013:

Nachnennungen:

wir haben die Nennliste heute bei der Rennstrecke abgegeben. Nachnennungen sind jedoch auch vor Ort noch möglich.

Anreise / Bezug des Fahrerlagers:

Ab Donnerstagabend (18.00 Uhr) kann das Fahrerlager bezogen werden. Achtung: Das Tor ist ab 22.00 Uhr geschlossen. Freitag kann ab 08.00 Uhr in das Fahrerlager gefahren werden. Im Fahrerlager ist ausreichend Platz für alle Rennserien vorhanden, da wir selbst der Veranstalter sind. Als Gastserie begrüßen wir die tschechischen Historic Cars, die im Bereich der Tankstelle das Fahrerlager haben.

Boxen:

Es gibt noch ein paar Boxen. Diese können beim Histo Cup per e-mail vorbestellt werden. Es stehen insgesamt 20 Boxen (Nr. 1 bis 20) zur Verfügung, die Boxen sind 17m lang und 6 m breit. Jede Box hat ein WC und Dusche. Bei ein wenig Platzdisziplin passen 3 bis 4 Fahrzeuge hinein.

Wir haben mit Brünn einen „Deal“ ausmachen können. Statt dem Tagespreis (200/Tag) können wir nun die Boxen zum „Pauschalpreis“ von EUR 380,00 von Freitag (ab 08.00 Uhr), Samstag und Sonntag anbieten!

Testen und freies Fahren:

Bereits am 3. Mai besteht ab 14.00 Uhr die Möglichkeit zum Testen. Die Testfahrten können vor Ort im Histo Point gebucht werden. Die Nennungen bei den Formel Historic sind diesmal sehr erfreulich, daher haben wir uns entschlossen, ein zweites „freies Fahren für Formelfahrzeuge“ auszuschreiben. bitte den Zeitplan beachten.

14.00 – 14.25 Tourenwagen und GT´s
14.30 – 14.55 Historic Car Club CZ
15.00 – 15.25 Formelfahrzeuge
15.30 – 15.55 Tourenwagen und GT´s
16.00 – 16.25 Tourenwagen und GT´s
16.30 – 16.55 Formelfahrzeuge
17.00 – 17.25 Tourenwagen und GT´s
17.30 – 17.55 Tourenwagen und GT´s

Zeitplan und RAVENOL 1-Stunden Teamrennen:

Wir haben das Rennformat in Brünn wieder auf unsere „alte Variante“ geändert auf ein freies Training und ein Qualifying am Samstag und beide Rennen je Serie am Sonntag. Dadurch haben wir die Möglichkeit dem Wunsch nach einem ein 1-Stunden Teamrennen nachzukommen. Dieses Rennen wird wieder unterstützt von unserem Partner RAVENOL Motoröl!

Für die  aktiven Ravenol-Kunden ist die Teilnahme gratis. Andere Teams bezahlen EUR 200,00 für das gesamte Team. Nennungen vor Ort im Histo Point. Voranmeldungen per Mail möglich.

Administrative und technische Abnahme:

Die administrative Abnahme findet im „Histo Point“ statt. Dieser befindet sich auf der Straße zwischen dem Boxengebäude und der Begrenzungsmauer zum großen Fahrerlager etwa auf der Höhe der Box 20.

Öffnungszeiten:

Freitag, 3. Mai 2013

10.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 19.00 Uhr

Samstag, 4. Mai 2013

08.00 bis 11.00 Uhr

Die technische Abnahme wird, wie immer, im Fahrerlager gemacht. Bitte die entsprechenden Unterlagen bereithalten und dafür sorgen, dass jemand vom Team anwesend ist.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass kein Rennfahrzeug zum Qualifying zugelassen wird, wenn die Abnahmen (administrative und technische) nicht durchgeführt wurden!

Fahrerbesprechung:

Freitag, 3. Mai 2013

19.00 Uhr im Pressezentrum – erster Stock / Boxengebäude –Teilnahmepflicht!

Neben den üblichen Themen der Fahrerbesprechung haben wir eine besondere, sehr erfreuliche Neuigkeit zu verkünden!

Fahrerbesprechung Classica Trophy / und Nachzügler:

Samstag, 4. Mai 2013:

Classica Trophy: 10.00 Uhr
Nachzügler:         10.15 Uhr

Ort: Pressezentrum – erster Stock / Boxengebäude

Siegerehrungen:

Rennen 1: Sonntag, 12.00 Uhr, alle Serien Histo Point, CT 13.00 Uhr

Rennen 2: Sonntag, BMW 15.00, HCA 15.30, YT 16.30, Formel 17.00

2. Tourenwagen Weltmeisterschaft WTCC – 17. bis 19. Mai 2013:

Die Tourenwagen Weltmeisterschaft – WTCC findet zum zweiten Mal in Österreich vom 17. bis 19. Mai 2013 am Salzburgring statt. Aufgrund der guten Kooperation mit dem Salzburgring ist es uns gelungen, dass wir mit der BMW Challenge im Rahmenprogramm dabei sein können. Wir bedauern es sehr, dass die Historischen diesmal nicht dabei sein können.

Die BMW 325 Challenge trägt zwei Rennen aus, die auch zur Jahreswertung 2013 zählen.

Eintrittskarten für die WTCC:

Unsere Saisonkarten gelten bei der WTCC nicht! Die Karten vergibt ausschließlich die FIA. Alle Teilnehmer an den Rennen der BMW Challenge bekommen vor Ort eigene Eintrittskarten und Einfahrtstickets für diesen Event.

Uns ist es gelungen für alle Histo Cup Freunde besondere Eintrittskarten für das WM-Wochenende zu organisieren. Wir bekommen die Wochenendeintrittskarte inkl. Fahrerlager und Tribüne zum Sonderpreis von EUR 20,00/Stück (statt EUR 30,00 bzw. plus 15,00 für das Fahrerlager).

Vorbestellungen Bitte per e-mail. Wir dürfen die Karten bis zum 15. Mai 2013 anbieten und verkaufen.

Das „Nennformular“ für die BMW-Fahrer für die WTCC ist ab sofort online. Nennschluss ist der 10. Mai 2013!

3. Nochmalige Informationen unserer Sponsoren

Sponsoren sind für uns alle die wichtigsten Partner. Sie ermöglichen das Veranstalten in der heutigen Form und sie sind mitverantwortlich für die erfreuliche Entwicklung und die Stabilität des Histo Cups. Durch die Sponsorpartner können die Nenngelder für die Teilnehmer „moderat“ gehalten werden. Ein Wegfall eines oder mehrerer Sponsorpartner würde das Nenngeld empfindlich erhöhen bis zu dem Punkt wo aufgrund der teuren Rennstrecken das Veranstalten nicht mehr möglich wird.

Diesen Umstand wollen wir keinesfalls heraufbeschwören. Wir müssen und werden unsere Partner „hegen und pflegen“. Am besten können wir dies mit dem entsprechenden Respekt und vereinbarten „Auftritt“ mit unseren Rennfahrzeugen und z.B. Rennanzügen tun.

Daher bitten wir alle Teilnehmer sehr höflich aber auch bestimmt, sich an die Beklebevorschriften der einzelnen Rennserien zu halten.

Die Pläne zur Beklebung sind auf der Homepage veröffentlicht. Wir werden bei der Abnahme speziell darauf achten. Vielen Dank für das Verständnis.

4. Vorschau auf Hockenheim

vom 14. bis 16. Juni geht es wieder auf die Grand Prix Strecke von Hockenheim. Der Zeitplan wird gerade noch überarbeitet. Sobald dieser fertig ist, wird er bei uns auf der Homepage veröffentlicht.

So, das waren wieder die wichtigsten Neuigkeiten. Ich freue mich auf ein Wiedersehen in Brünn.

Bis dahin verbleibe ich wie immer mit dem Gruß:

„Auf die Historischen“

Michael