Letzte Informationen für das Race Weekend am Pannoniaring

Liebe Motorsportfreunde!

Es geht wieder los! Die „Rennveranstaltung“ geht  über zwei Tage (Samstag und Sonntag). Zusätzlich zu den Histo Cup Serien haben wir auch wieder Das RAVENOL 1-Stunden Teamrennen ausgeschrieben.

Histo Cup K-Feld

Am Freitag, den 5. Juli gibt es einen Testtag mit vielen Testvarianten und zu sehr moderaten Preisen, der auch für Gäste offen ist. Zur Teilnahme ist keine Lizenz notwendig! Ausschreibung und Anmeldeformular findet man auf der Homepage www.histo-cup.at.

Dies gibt allen Teilnehmern ausreichend die Möglichkeit zum Testen, freien Fahren und gewährleistet eine relativ „stressfreie“ Anreise und weniger Hektik beim Fahrerlageraufbau.

Am Pannoniaring fahren wir wieder nach dem Qualifying und Rennformat am Samstag und Sonntag. Die BMW 325 Challenge fährt am Samstag das Qualifying und hat am Sonntag zwei Rennen. Bitte beachtet diesbezüglich den Zeitplan.
Die Young Timer fahren am Pannoniaring doch in einem Rennen, da bei den Fahrzeugen bis 2500ccm nur 9 Fahrzeuge gemeldet sind. Bitte beachtet diesbezüglich den neuen Zeitplan und den Aushang. Die übrige Zeit haben wir den Qualifyings aller Rennsereien zugute gebucht, somit können die Teolnehmer alle um jeweils 5 Minuten länger trainieren.

Fahrerlager:

Dadurch, dass wir diesmal alleine veranstalten, wird es voraussichtlich keine „Platznot“ geben. Trotzdem bitten wir alle Teilnehmer auch auf die Kollegen Rücksicht zu nehmen und die Zelte „platzsparend“ aufzubauen.

Einlass in das Fahrerlager ist ab Donnerstagabend – 19.00 Uhr möglich, es ist vorher ein Testtag. Bitte dem Platzeinteiler unbedingt Folge leisten. Teilnehmer mit Trucks bitten wir, sich dringend im Vorfeld mit Michael Steffny in Verbindung zu setzen. Bitte in jedem Fall die Boxenbelegung beachten.

Boxen:

Es sind noch vereinzelt Einzelboxen in der Boxengasse verfügbar. Siehe dazu den Fahrerlagerplan und den Boxenplan bei den Downloads.

Administrative und technische Abnahme:

Donnerstag, 4. Juli 2013: 19.00 – 21.00 Uhr

Freitag, 5. Juli 2013: Abnahme während des Track-Days: 09.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 19.00 Uhr.  Samstag, 6. Juli 2013: 07.00 – 09.00 Uhr

Die technische Abnahme erfolgt in gewohnter Manier, Otto Tylmann und sein Assistent gehen von Fahrzeug zu Fahrzeug.

Bitte beachten:

Es werden ab dem Qualifying nur Fahrzeuge auf die Strecke gelassen, die sowohl die administrative als auch die technische Abnahme durchgeführt haben!

Fahrerbesprechungen:

Achtung Änderung: Im Histo Cup Catering Zelt im Fahrerlager. Es gilt Anwesenheitspflicht. Bitte pünktlich erscheinen.

Freitag, 5. Juli 2013

18.30 Uhr                  Histo Cup K, STW und Formel Historic
18.45 Uhr                  Young Timer und BMW 325 Challenge

Samstag, 6. Juli 2013

11.00 Uhr                  Classica Trophy

 Catering Zelt:

Wir haben bei der WTCC ein tolles Catering Zelt von „Styrian Passion“ – Peter Sifkovits – gehabt. Das ist sehr gut angekommen. Herr Sifkovits bietet Tagesverpflegung für Teams, Fahrer und Mechaniker an.

Das Tagesticket kostet EUR 28,00 und inkludiert von 07.00 Uhr bis 17.00 Uhr Essen und Trinken!

Folgendes Angebot steht zur Verfügung:

Frühstück: Eierspeise mit Kernöl, Schinken ,Wurst ,Käse, Jogurt, Müsli, Bauernbrot, etc. Mittag / Nachmittag: Nudeln ,Gulasch , Würstel, Wurstsalat, Fruchtsalat, Kaffee, Kuchen, etc. Für den Abend gibt es, auf Wunsch, ein gesondertes Angebot – z.B. Grillen von Fleisch und Fisch, Nudel und Salate, etc. Abendessen EUR 20,00 inkl. Getränke (Fischerbräu Bier, Weine, Wasser und Säfte).  Tagestickets können auch ohne Frühstück (für die Hotelbewohner) gebucht werden (Nachlass von EUR 5,00). Zusätzlich gibt es auch ein Massage Zelt (30 min. Massage EUR 35,00). Es gibt auch noch ein Boxen- und Heimfahrpaket,  d.h. sie bekommen am Tag 2 Mal kalte Getränke und ein Sandwich für die Mechaniker und eine Jause für den Heimweg, das wird von einen Mädel von Styrian Passion in die Box/Zelt gebracht. Das Paket kostet EUR 5,00.

Weitere Informationen: Peter Sifkovits, Telefon: 0676 / 7356712 oder e-mail: ps@styrian-passion.net. 

RAVENOL 1-Stunden Teamrennen:

Anmeldung zu diesem Teamrennen sind vor Ort im Rennbüro abzugeben. Nennschluss ist Samstag um 15.00 Uhr. Für Ravenol Kunden übernimmt Ravenol das Nenngeld in der Höhe von EUR 200,00. Bitte beachtet diesbezüglich das beiliegende Produktangebot. So, das war´s.

Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute Anreise in die Pusta und wir freuen uns auf ein schönes Rennwochenende!

„Auf die Historischen“

Michael