Letzte Informationen für das Bosch Race Salzburgring 7.- 8. September 2013

Liebe Motorsportfreunde!

Nun ist es soweit. Am Freitag geht es los beim größten Motorsportevent in Österreich. Der Histo Cup veranstaltet das Bosch Race Salzburg! In der Folge die wichtigsten Informationen:

Informationen für Zuschauer und Fans:

Die Zufahrt mit PKW´s geht solange unten am Ring Parkplätze frei sind. Danach werden im oberen Bereich (oberhalb der Schikane) Parkplätze geschaffen und wir bitten die Fans dann den kurzen Weg hinunter ins Fahrerlager zu gehen.

Für BOSCH-Kunden ist vor dem Tunnel recht ein Parkplatz reserviert. Bitte die Einladung mitbringen, diese dient als Zufahrtsberechtigung. Danach bitte beim Infostand vor dem Tunnel zum Fahrerlager die für Euch bereit gelegten Karten abholen.

Bitte immer beachten, dass Motorsport gefährlich sein kann. Jeder haftet für sich und seine Kinder selbst, daher auf allen Zufahrtsstraßen und im Ringgelände besondere Vorsicht walten lassen! Vielen Dank für Euer Verständnis.

Informationen für Teilnehmer:

1. Histo Cup Track Day und Testtag am Freitag, den 6. September

Am Freitag findet wieder ein eigener „Track-Day“ mit vielen Testvarianten zu sehr moderaten Preisen statt, der auch für Gäste offen ist. Zur Teilnahme ist keine Lizenz notwendig! Ausschreibung und Anmeldeformular findet man am Ende der News bzw. auf der Homepage www.histo-cup.at.

Tagesgäste nehmen bitte den Parkplatz gegenüber dem Restaurant, unmittelbar vor der Stahl-Tribüne. Dieser Platz muss am Freitag spätestens bis 18.30 Uhr wieder geräumt sein.

2. Einlass in das Fahrerlager

Einlass in das Fahrerlager ist ab Donnerstag, den 5. September ab 18.00 Uhr.
Da das Fahrertraining bis 18.00 Uhr läuft, ist die Überfahrt in das Fahrerlager erst ab 18.15 Uhr möglich.

Vor dem Tunnel wird bereits am Donnerstag und Freitag kontrolliert. Rennfahrer mit Anhänger und Teilnehmer mit Ausweis können ungehindert passieren. Teilnehmer der Gastserien und Teilnehmer der Classica Trophy erhalten im Rennbüro die Aufkleber und Karten.

Unsere Einfahrtskleber und Eintrittskarten haben Gültigkeit. Bitte richtet Euch nach den Anweisungen von Fahrerlager-Platzeinteiler „Gottfried Bauer“ vom Salzburgring.

3. Fahrerlagereinteilung

Die Formel Vau Europa wird im großen Fahrerlager auf der rechten Seite (aus der Sicht vom Restaurant aus) in der Linie neben der Tankstelle untergebracht. Die Histo Cup Serien haben ihre bereits gewohnten Standplätze. Teams mit Trucks werden im Anschluss an die Formel Vau bis zum hinteren WC platziert. Die AC Cobra Trophy Europe steht am Samstag im unteren Fahrerlager, gleich nach dem Tunnel links.

Wir bitten alle Teilnehmer um entsprechende Platzdisziplin! Es wird sehr knapp! Vielen Dank für eure Rücksichtnahme gegenüber euren Kollegen!

Neben dem Hauptgebäude und dem Rennbüro wird das „Bosch“ Kundenzelt stehen. Auf der Tribüne ist ein Teil für Bosch Kunden reserviert. Wir bitten alle Fans, dies zu respektieren, vielen Dank.

5. Anhängerparkplatz

Aufgrund der vielen Teilnehmer bitten wir um entsprechende Disziplin. Bitte stellt die Anhänger auf einen der beiden Anhängerparkplätze vor dem Tunnel rechts und links, diese Plätze sind Tag und Nacht unter der Kontrolle der Security. Bitte folgt den Platzeinweisern beim Abstellen. Vielen Dank!

4. Boxen

Sind nahezu alle ausgebucht. Teilnehmer mit einem Boxenplatz bitten wir, sich einen Aufkleber „Box“ im Rennbüro zu holen.

Die Schlüssel werden im Rennbüro ausgegeben. Kaution für den Schlüssel EUR 50,00. Schlüsselrückgabe im Büro des Salzburgringes (neben dem Rennbüro).

5. Administrative Abnahme:

Donnerstag, 05. September 2013:

19.00 – 21.00 Uhr                für den Testtag am Freitag und freiwillige Abnahme                                              für das Rennwochenende – Rennbüro

Freitag, 06. September 2013:

08.00 – 12.00 Uhr                Rennbüro
13.00 – 19.00 Uhr                Rennbüro

Samstag, 07. September 2013:

07.00 – 09.00 Uhr                Rennbüro

6. Technische Abnahme:

Unser Techniker, Otto Tylmann, wird wieder von Zelt zu Zelt, bzw. Box gehen und die Fahrzeuge abnehmen. Die Zeiten sind identisch mit denen der administrativen Abnahme.

Bitte beachten: Jeder Teilnehmer ist selbst dafür verantwortlich, dass das Auto abgenommen ist. Bitte rechtzeitig im Rennbüro melden, wenn dies nicht bis Freitagabend erledigt ist!

Die Gastserien sind für die technische Abnahme selbst verantwortlich.

7. Fahrerbesprechungen:

Freitag, 6. September 2013:

19.00 Uhr      alle Histo Cup Serien         Histo Cup Zelt
19.30 Uhr      Formel Vau Europa            Histo Cup Zelt

Samstag, 7. September 2013:

10.00 Uhr      Classica Trophy                  Histo Cup Zelt

 8. Zeitplan:

Bitte beachten: Zu den Qualifyings werden nur Fahrzeuge auf die Strecke gelassen, die sowohl die administrative als auch die technische Abnahme durchgeführt haben!

Der Zeitplan im Internet hat Gültigkeit

Bitte immer den Terminplan und die News auf der Homepage beobachten sowie bei der Veranstaltung auf den offiziellen Aushang achten.

9. Progammheft:

Das Programmheft der Veranstaltung ist im Internet bei „Nennlisten“ als PDF schon zu sehen. Das Original bekommt man im Rennbüro.

10. Karten für Fans im Vorverkauf:

Wer noch Karten im Vorverkauf für seine Fans benötigt, der Kann die noch vorbestellen und dann im Fahrerlager beim Rennbüro abholen. Postversand ist nicht mehr möglich. Die Karten berechtigen zum Zutritt ins Fahrerlager, auf die beiden Tribünen und auf das Boxendach.

Im Außenbereich des Salzburgringes gewähren wir freien Eintritt!

11. Räumung Fahrerlager:

Wir bitten alle Teilnehmer, das Fahrerlager bis spätestens Sonntag 20.00 Uhr am Sonntag zu verlassen, da der Ring noch gereinigt werden muss und der nächste „Mieter“ am Montag um 07.00 Uhr das Ringgelände bezieht.

Außerhalb des Tunnels besteht noch eine Übernachtungsmöglichkeit am Parkplatz rechts.

Wir wünschen Euch alle eine gute Anreise und freuen uns schon sehr auf das „Bosch Race Salzburg“ am Salzburgring.

„Auf die Historischen“

Michael