Informationen 2. Histo Cup Weekend in Brünn

Liebe Motorsportfreunde!

Wir hoffen, dass ihr ein schönes und geruhsames Osterfest hattet. Nach dem ereignisreichen und sehr erfolgreichen ersten Histo Cup Rennwochenende am Red Bull Ring, geht es nun auf die beliebte Rennstrecke von Brünn.

In der Folge die Infos für Brünn und eine kleine Vorschau auf das dritte Histo Cup Wochenende in Salzburg Ende Mai 2014.

1. Informationen für Brünn:

Von 25. bis 27. April ist der Histo Cup zu Gast auf der Rennstrecke von Brünn.

Nennungen:

Offizieller Nennschluss war am 18. April 2014. Nachnennungen können noch bis zum 22. April 2014 entgegen genommen werden. Bitte ausschließlich online, vielen Dank.

Testen und freies Fahren:

Bereits am 25. April besteht ab 14.30 Uhr die Möglichkeit zum Testen. Die Testfahrten können vor Ort im Histo Point gebucht werden. Siehe dazu den Zeitplan.

Anreise / Bezug des Fahrerlagers:

Ab Donnerstagabend – 19.00 Uhr –  kann das Fahrerlager bezogen werden. Am Donnerstag ist „Freund Artbauer“ mit einem Testtag vor Ort. Achtung: Das Tor ist ab 22.00 Uhr geschlossen. Freitag früh kann ab 08.00 Uhr in das Fahrerlager gefahren werden. Im Fahrerlager ist ausreichend Platz für alle Rennserien vorhanden, da wir der Veranstalter sind. Als Gastserien begrüßen wir die DMV Tourenwagen Challenge und die Sportscar Challenge.

Bruenn-Fahrerlager-2014-Einteilung

Bitte beachten, dass am Freitagvormittag noch eine andere – tschechische – Veranstaltung ist und die Boxen 1 bis 10 erst um 14.30 Uhr bezogen werden können!

Boxen:

Sind bereits alle ausgebucht. Die Boxen müssen bei Abholung des Boxenschlüssels in bar bezahlt werden. Die Schlüssel sind beim Histo Point bzw. bei Michael Steffny erhältlich.

Administrative Abnahme: Histo Point gegenüber der Box 9.

Öffnungszeiten:

Freitag: 08.00 bis 12.00 und 13.00 bis 18.00 Uhr.
Samstag: 07.00 bis 12.00 und 13.00 bis 15.00 Uhr.

Technische Abnahme:

Freitag: 08.00 bis 12.00 und 13.00 bis 18.00 Uhr

Die Techniker gehen von Zelt zu Zelt bzw. Boxen. Bitte die Fahrzeuge und die notwendigen Utensilien bereithalten.

Wer bis Freitagabend noch keine Abnahme hat, der kann dies am Samstag, den 26. April von 07.00 Uhr bis 09.00 Uhr in der Box der technischen Abnahme (eigenes Gebäude) mit Fahrzeug und Papieren nachholen.

Eine Abnahme beim Standort ist am Samstag nicht mehr möglich!!!!
Bitte beachten, ohne technische Kontrolle darf kein Fahrzeug auf die Strecke!

Vorstart/Start:

Einfahrt Boxengasse vom Fahrerlager aus gesehen. Jeder Teilnehmer ist für seinen Startplatz selbst mitverantwortlich. Bitte Aushang beachten und rechtzeitig zum Vorstart kommen.

Das Vorausfahrzeug führt das Feld vom Vorstart mit einer Aufwärmrunde zum Start. Es wird „fliegend“ gestartet. Kein Stopp auf der Start/Zielgeraden!

Parc Fermé / technische Kontrollen:

Finden in dem Technikergebäude statt. Zu kontrollierende Fahrzeuge werden von den Technikern bzw. Sportkommissaren eingeteilt. Für die BMW Challenge gilt generell Parc Fermé.

Fahrerbesprechungen:

Freitag, 25. April:

14.00 Uhr: DMV Tourenwagen Challenge

19.00 Uhr: Allgemeine Fahrerbesprechung: 19.00 Uhr, 1. Stock Pressezentrum.

19.30 Uhr: BMW 325 Challenge

Samstag, 26. April:

10.00 Uhr: Classica Trophy und „Nachzügler“

Jahresnennung / Nennformular:

Da wir für die Sportbehörde und für die Versicherung immer ein unterschriebenes Nennformular benötigen, haben wir auch heuer wieder ein „Jahresnennformular“ aufgelegt, das jeder Teilnehmer ausgefüllt abgeben muss. Damit benötigen wir nicht mehr bei jeder Veranstaltung die Unterschrift. Ein Service der administrativen Abnahme, vielen Dank.

Das Jahresnennformular befindet sich auf der Homepage bei den Downloads, bitte ausdrucken und ausgefüllt zur ersten administrativen Abnahme mitbringen.

Testmöglichkeit am Freitag:

Wir haben von 14.30 bis 18.00 Uhr ein paar Trainingseinheiten, die gebucht werden können. Die Tickets zu EUR 60,00 gibt es beim Histo Point.

Daraus ergibt sich folgender Zeitplan:

14.30 – 14.55

Touring Cars and GT free Practice

60

5.30 – 15.55

Touring Cars and GT free Practice

60

16.00 – 16.25

Formula and Sportscars free Practice

60

16.30 – 16.55

Touring Cars and GT free Practice

60

17.00 – 17.25

Formula and Sportscars free Practice

60

Taxifahrten am Samstag:

Am Samstag bieten wir den Histo Cup Teilnehmern auch wieder die Möglichkeit Taxifahrten“ für eure Freunde und Sponsoren zu machen. Tickets dazu können am Freitag und Samstag bei der administrativen Abnahme erworben werden (EUR 60,00). Bitte beachtet, dass jeder Gast einen „Haftungsausschluss“ unterfertigen muss!
Formulare dazu gibt es ebenfalls bei der administrativen Abnahme im Histo Point.

Kommunikationszelt / Rennstadl:

Der neue Rennstadl hat sich am Red Bull Ring sehr gut bewährt und war gut besucht! Natürlich ist er auch in Brünn mit dabei. Er bietet die Verpflegung von Fahrern und Teammitgliedern an. Es gibt Tages und Wochenendpauschalen und gesonderte Angebote. Bitte mit ihm selbst am direkten Weg vereinbaren bzw. voranmelden.

weitere Informatonen: Peter Sifkovits, Tel.: 0676/7346712, mail: ps@styrian-passion.at

RAVENOL !-Stunden Teamrennen:

Bereits zum zweitn Mal findet am Samstag Nachmittag in Brünn ein Teamrennen statt. Anmeldungen dazu bitte bis spätestens Samstag, 26. April 15.00 im Histo Point abgeben. Die ausschreibung und das Anmeldformular ist online bei den „downloads“ zu finden. Das Nenngeld beträgt EUR 200,007Team bzw. für gelistete Ravenol-Kunden EUR 100,00/Team.

Einschreibungen und Einzahlungen:

Wir bitten Euch höflich zu überprüfen, ob Ihr auch alles schon eingezahlt habt. Auf der „Einschreibeliste 2014“ und auf der Nennliste „Brünn“ sind die Fahrer, bei denen wir noch keinen Zahlungseingang haben, rot markiert.

Das waren die wichtigsten Infos zu Brünn. Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute Anreise und wir freuen uns sehr, Euch in Brünn begrüßen zu können.

2. Vorinformation – 11. Mozartpreis am 31. Mai bis 1. Juni am Salzburgring

Da die WTcc am Salzburgring ohne Beteiligung der BMW 325 Challenge stattfinden wird, haben wir uns entschlossen, das der „Mozartpreis“ wieder für alle Histo Cup Serien zu obeigen Termin ausgetragen wird.
Das Fahrerlager können wir bereits am Freitag, den 30. Mai 2014 ab 18.30 Uhr beziehen. Die Überfahrt ist von 18.30 – 22.00 Uhr offen. Bitte beachten, dass am Samstagvormittag das Gaisbergrennen am Ring zu Gast ist und daher die Einfahrt in das Fahrerlager erschwert ist. Die Überfahrt ist am Samstag von 07.00 Uhr bis 07.45 Uhr und von 12.30 bis 12.45 Uhr geöffnet
Die Trainings und Qualifyings werden am Samstagnachmittag gefahren und beide Rennen aller Histo Cup Serien am Sponntag. Siehe dazu den Zeitplan bei den Rennterminen.

Bis Brünn verbleiben wir mit dem Grup

„auf die Historischen“

Michael