Information BOSCH Race Salzburgring

Liebe Motorsportfreunde!

Der Slovakiaring 2015 ist bereits wieder Geschichte, der Bericht ist auf der Homepage – inklusive Bilder im Bericht und in der Galerie nachzulesen. Nun ist es bald wieder soweit, die großen Rennveranstaltungen „BOSCH Race Salzburg“ und Toyo TIRES Saisonfinale am Red Bull Ring stehen am Programm. Dazu die wichtigsten Informationen sowie ein paar allgemeine Infos rund um den historischen Motorsport.

1. Homepage – Datenbank

Wir haben nun ein paar Erweiterungen in der Datenbank gemacht und ihr findet ab sofort bei den „Terminen“ für die jeweilige Veranstaltung neben dem Zeitplan und dem Fahrerlagerplan auch den Boxenplan und das Veranstaltungsplakat sowie die Infos zum allfälligen Testtag (kleine blaue Links).

Auch die Ergebnisse (vergangene Veranstaltungen) sind dort ersichtlich.

Weiters sind dort die „wichtigsten Informationen“ zur jeweiligen Veranstaltung – in Deutsch, Englisch und Italienisch!

Bitte beachtet diese – für alle wichtigen – Informationen, vielen Dank!

2. Pressekonferenz / Bosch Race Salzburg

Am Mittwoch, dem 26. August findet die Pressekonferenz zum Bosch Race Salzburg am Salzburgring um 11.00 Uhr statt. Rund 30 Personen, alle Printmedien und zwei Fernsehteams werden anwesend sein.

A4Plakat-Bosch_mail

Neben den sehr spannenden Rennverläufen der Histo Cup Rennen wird als besonderes Highlight auch das Tourenwagen Revival präsentiert, die am Ring mit rund 25 bis 30 Fahrzeugen zu Gast sein werden.

Wenn der eine oder andere Fahrer Lust hat zur Pressekonferenz zu kommen, bitte bei mir per mail anmelden!

3. Information „Bosch Race Salzburg – 4. bis 6. September 2015

Die große Herbstveranstaltung – unter der Patronanz von „Bosch“ – steht unmittelbar bevor und wir erwarten ein Motorsportfest der Superlative. Das Bosch Race Salzburg setzt die erfolgreiche Serie um den letzten Sieg unseres Rennidols „Jochen Rindt“ am Salzburgring fort.

20150822_123010_017-2

Nennungen / Nennschluss

Wir bitten alle Fahrer rechtzeitig die Nennung abzugeben. Nennschluss ist der 25. August 2015. Wir wollen das Programmheft rechtzeitig fertigstellen, daher ist eine rechtzeitige Nennung sehr wichtig. Vielen  Dank!

Histo Cup Track Day und Testtag am Freitag, dem 4. September

Am Freitag findet wieder ein eigener „Track-Day“ mit vielen Testvarianten zu sehr moderaten Preisen statt, der auch für Gäste offen ist. Zur Teilnahme ist keine Lizenz notwendig! Ausschreibung und Anmeldeformular findet man am Ende der News bzw. auf der Homepage www.histo-cup.at.

Dies gibt allen Teilnehmern ausreichend die Möglichkeit zum Testen, freien Fahren und gewährleistet eine relativ „stressfreie“ Anreise und weniger Hektik beim Fahrerlageraufbau am Freitag.

Rennformat:

Auf Wunsch des Hauptsponsors absolvieren Rennserien am Samstag und am Sonntag je ein Qualifying und ein Rennen. Somit sind die Programmpunkte an beiden Tagen fast ident. Dies gilt auch für die BMW 325 Challenge!

Gastserien:

Als Gastserien haben wir diesmal die historische Formel Vau, die Sports Car Challenge und das Tourenwagen Revival an Bord. Herzlich willkommen beim Histo Cup!

Veranstaltungsdauer und Rennstrecke:

Die „Rennveranstaltung“ ist von Freitag, 4. bis Sonntag, 6. September ausge-schrieben. Einlass in das Fahrerlager ist ab Donnerstag, dem 3. September ab 18.00 Uhr.

Da eine andere Veranstaltung bis 18.00 Uhr läuft, ist die Überfahrt in das Fahrerlager (mit Fahrzeugen über 3 Meter Gesamthöhe) erst ab 18.15 Uhr möglich.

Überfahrt am Freitag von 07.00 Uhr bis 08.30 Uhr und von 12.00 bis 12.45 Uhr sowie von 18.15 bis 21.00 Uhr

Vor dem Tunnel wird bereits am Donnerstag und Freitag kontrolliert. Rennfahrer mit Anhänger und Teilnehmer mit Ausweis können ungehindert passieren.

Unsere Einfahrtskleber und Eintrittskarten haben Gültigkeit. Bitte richtet Euch nach den Anweisungen von Fahrerlager Chef und Platzeinteiler (Gottfried Bauer vom Salzburgring und Georg Gruber alias „Mc Gyver). Gastserien bekommen die Einfahrttickets und Karten im Rennbüro im Fahrerlager.

Fahrerlagereinteilung:

Die Tourenwagen Revival Teilnehmer werden im großen Fahrerlager auf der rechten Seite (aus der Sicht vom Restaurant aus) in der Linie neben der Tankstelle untergebracht. Danach die Formel Vau und die SCC. Die Histo Cup Serien haben ihre bereits gewohnten Standplätze. Die Classica Trophy steht im unteren Fahrerlager im vorderen Bereich. Strom und Wasser ist dort vorhanden!

Neben dem Hauptgebäude und dem Rennbüro wird das „Bosch“ Kundenzelt stehen. Auf der Tribüne ist ein Teil für Bosch Kunden reserviert. Wir bitten alle Fans, dies zu respektieren, vielen Dank. Die BMW Driving Experience wird zwischen dem Bosch Zelt und den Tribünen ebenfalls eine Fahrzeugpräsentation (BMW M4 und I8) vornehmen.

Boxen:

Es sind fast alle Boxen vorreserviert. Noch stehen ein paar zur Verfügung. Eine Box kostet EUR 100,00 (ein Tor – 42 qm). Gebucht werden kann von Freitag bis Sonntag oder Samstag bis Sonntag. Reservierung bitte per Mail bekannt geben. Bitte den veröffentlichten Boxenplan im Internet bei den „Terminen“ beachten.

Administrative Abnahme:

Donnerstag, 03. September 2015:

19.00 – 21.00 Uhr                für den Testtag am Freitag und freiwillige Abnahme                                               für das Rennwochenende – Rennbüro

Freitag, 04. September 2015:

08.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 19.00 Uhr                       Rennbüro

Samstag, 05. September 2015:

07.00 – 09.00 Uhr                                                           Rennbüro

Technische Abnahme:

Unser Techniker, Otto Tylmann, Bernhard Stüber und Albert Vierthaler werden von Zelt zu Zelt, bzw. Box gehen und die Fahrzeuge abnehmen. Die Zeiten sind identisch mit denen der administrativen Abnahme.

Die Gastserien sind für die technische Abnahme selbst verantwortlich.

Fahrerbesprechungen:

Freitag, 4. September 2015:

18.45 Uhr      Sports Car Challenge        Bosch Zelt
19.00 Uhr      alle Histo Cup Serien         Bosch Zelt
19.30 Uhr      Formel Vau                        Formel Vau Zelt
19.45 Uhr      Tourenwagen Revival       Revival Zelt

Samstag, 5. September 2015:

10.00 Uhr      Classica Trophy                  vor dem Rennbüro

Zeitplan Bosch Race Salzburg

Bitte beachten: Zu den Qualifyings werden nur Fahrzeuge auf die Strecke gelassen, die sowohl die administrative als auch die technische Abnahme durchgeführt haben!

Der Zeitplan im Internet hat Gültigkeit

Bitte immer den Terminplan und die News auf der Homepage beobachten sowie bei der Veranstaltung auf den offiziellen Aushang achten, es können sich Änderungen ergeben. Bitte beachtet, dass es auch eine „Vorverlegung“ von Terminen geben kann, diese sind zu befolgen!

Programmheft:

Das Programmheft der Veranstaltung ist im Internet bei den Terminen als PDF ab dem 26. August zu sehen.

Karten für Fans im Vorverkauf:

Wer Karten im Vorverkauf für seine Fans benötigt, der kann die noch vorbestellen und dann im Fahrerlager beim Rennbüro abholen oder noch vorher per Post schicken lassen. Die Karten kosten wie immer EUR 20,00 (statt 25,00) fürs Wochenende bzw. EUR 10,00 (statt 15,00) pro Tag (Sa oder So). Die Karten berechtigen zum Zutritt ins Fahrerlager, auf die beiden Tribünen und auf das Boxendach.

20150822_110513_002

4. Vorinformation „Toyo Tires Saisonfinale am Red Bull Ring“

Drei Wochen nach dem „Bosch Race in Salzburg“ findet das Saisonfinale am Red Bull Ring – unter der Patronanz von TOYO TIRES – statt. Unser langjähriger Reifenpartner „Toyo Tires“ wird dort den neuen Toyo Proxxes R888R Semislick präsentieren, der 2016 auch in der BMW Challenge gefahren werden soll!

Redbull_Plakat_3

Nennungen sind online möglich.

Bitte unbedingt beachten: Nennschluss ist der 15. September 2015.

Der Zeitplan, Boxenplan und Fahrerlagerplan sind bereits im Internet veröffentlicht.

Gastserien:

Als Gastserien begrüßen wir die Historische Formel Vau, die Porsche Historic (PCHC), die Sports Car Challenge und am Sonntag den Suzuki Motorsport Cup.

Boxen am Red Bull Ring:

Es sind bereits alle Boxen ausgebucht. Anfragen für Einzelplätze bitte per Mail.

5. Information Jahressiegerehrung 2015 – Salzburg

Bitte vormerken:

Am Samstag, dem 14. November 2015 findet die „Jahressiegerehrung“ wieder im Hotel „Crowne Plaza – The Pitter“ in Salzburg, Rainerstraße statt.

Beginn wird gegen 19.00 Uhr sein.

Es stehen wieder einige Zimmerkontingente und -varianten in den Hotels:

Hotel Crowne Plaza**** superior
Hotel Imlauer Best Western****: (eine Gehminute vom Crowne Plaza)

zur Verfügung.  Zimmerreservierungen bitte direkt mit dem Verweis auf „Histo-Cup“ unter:  Crowne Plaza: Tel: 0662 / 88978 807 oder mail: reservierung.pitter@imlauer.com
Hotel Imlauer Best Western: Tel: 0662 / 88992 oder mail: reservierung@imlauer.com

Die Hotels und das Eventcenter liegen absolut zentral und in der Nähe des Hauptbahnhofes. Eine gemütliche Anreise per Bahn bietet sich nahezu an. Natürlich gibt es auch Garagen und Parkplätze für die Anreise mit dem Auto.
Weitere Informationen über die Angebote der Hotels auf der homepage www.imlauer.com.

6. Classica Eis Marathon am Lungauring 2015

Es ist zwar noch Sommer aber dennoch kommt die kalte Jahreszeit mit großen Schritten auf uns zu. Wir veranstalten wieder gemeinsam mit der Classica Automobile den
„4. Classica Eis Marathon / 4-Stunden am Lungauring“ für Oldtimer (19. Dezember 2015) und Young Timer (20. Dezember 2015). Die Oldtimer sind für die Baujahre bis einschließlich 1983 ausgeschrieben und die Young Timer für Fahrzeuge bis einschließlich 1993 Infos dazu bei den Ausschreibungen und Nennformular auf unserer Homepage – histo-cup.at  sowie auf der Homepage der Classica – classica.cc.

So, das war´s. Wir freuen uns sehr auf das BOSCH Race am Salzburgring.