Aktuelle Informationen „Festival der Benzinbrüder“

Liebe Motorsportfreunde!

Endlich ist es soweit! Das Festival der Benzinbrüder steht unmittelbar vor der Türe. Untenstehende die wichtigsten Informationen:

Es geht um Gold-, Silber- und Bronzemedaillen!

1. Einlass in das Fahrerlager

Am Donnerstag, 12. April kann ab 17.00 Uhr in das Fahrerlager eingefahren das Fahrerlager bezogen werden. Freitag von 07.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Die Überfahrt für Fahrzeuge mit mehr als 3 Meter Höhe geht ab 17.15 Uhr. Die ist bis 20.00 Uhr geöffnet. Bitte beachten: Nach 20.00 Uhr ist am Donnerstag keine Einfahrt mehr möglich! Überfahrt

Mike Hafner wird in bewährter Manier die Platzeinteilung im Fahrerlager vornehmen.

Am Freitag, 13. April ist die Überfahrt wieder ab 07.00 Uhr geöffnet und bis 08.30 möglich. Fahrzeuge unter 3 Meter können den ganzen Tag ins Fahrerlager einfahren.

2. administrative und technische Abnahme

Öffnungszeiten Administration im Rennbüro neben dem Restaurant:

Donnerstag, 12. April          18.00 bis 20.00 Uhr
Freitag, 13. April:                 07.30 bis 12.00 und 13.00 bis 18.00 Uhr
Samstag, 14. April:              07.00 bis 12.00 Uhr

Die technische Abnahme wird  ab Donnerstagabend und am Freitag von 08.00 bis 12.00 und von 13.00 bis 18.00 Uhr im Fahrerlager durchgeführt. Der Techniker kommt in gewohnter Manier zu Euch!

3. Fahrer und Zweitfahrer (Teamfahrer)

Teilnehmer, die mit einem Kollegen gemeinsam an den Start gehen (Team bzw. Teamfahrer wie bei der Classica Trophy), bitte unbedingt bei der Nennung den „2. Fahrer“ ausfüllen.

4. Haftungssauschluss

Wir bitten jeden Fahrer den vorausgefüllten Haftungsausschluss (er ist im eigenen Profil im Fahrerportal anzuklicken!) unterfertigt mit zur administrativen Abnahme mitzubringen, das reduziert die Wartezeiten enorm!

5. Boxen

Alle Boxen 1 bis 31 und sind ausgebucht. Bitte den Boxenplan – blauer Link bei den Terminen / Benzinbrüder – beachten.  Die Boxen können am Donnerstag ab 18.30 Uhr bezogen werden. Bitte die Box gleich bei der Abholung der Schlüssel bezahlen, da dies direkt mit dem Ring abgerechnet wird, vielen Dank! Die Boxenschlüssel können im Rennbüro abgeholt werden.

6. RSC – Reifenservice / Anbieterkompetenzzentrum 

Das Race Service Center befindet sich gleich am Beginn des Fahrerlagers. Dort ist auch „Trade und Service“ und ab Samstag früh auch Jansen Competition.

Bitte unbedingt beachten: Der Reifendienst bringt sehr viel Reifen zum Ring, die bereits bestellt und reserviert wurden.  Wer noch Reifen benötigt, bitte unbedingt „vorher“ mit Georg Kontakt aufnehmen  (+43 660 7337 886 oder per mail: georg.steffny@rs-center.eu).

7. Freies Fahren und Testen am Freitag, 13. April 2018

Freies Fahren bis zum Abwinken. Für Tourenwagen und GT´s am Vormittag von 09.00 bis 12.00 und am Nachmittag gibt es Halbstundenturns laut Zeitplan. Buchungen im Rennbüro. Man kann den ganzen Tag, den Vormittag oder am Nachmittag einzelne Stints buchen.

8. Formelfahrzeuge Wir haben am Freitag noch einen Stint am Abend eingerichtet, da am Salzburgring die Formelfahrzeuge nicht gemeinsam mit den Tourenwagen fahren dürfen! Sportwagen können in den jeweiligen Kategorien mitfahren.

9. AMF-Lizenzlehrgang

Am 13. April findet auch ein Rennfahrerlehrgang im Rahmen des Testtages statt. Die Theorie läuft von 09.15 bis 10.00 Uhr im Erdgeschoss des Boxengebäudes. Die Schulungsstints auf der Rennstrecke dann laut Zeitplan mit 1 – 2 Instruktoren.

Schlussgespräch und Zeugnisverteilung um 15.30 Uhr im Schulungsraum, Boxengebäude.

10. Histo Cup Get Together im Geburtstagszelt

Am Freitag lädt der Histo Cup zum 20. Geburtstag ein zu einem kleinen Umtrunk mit Speis und Trank sowie DJ Musik, die unser Freund Josef Stadtegger aus Graz organisieren wird.

Beginn um 19.00 Uhr im Restaurant bzw. im Zelt davor. Einlass für alle Teilnehmer mit einer Begleitung und geladene Gäste. Die Eintrittsbänder werden bei der Abnahme ausgegeben. Bitte unbedingt am Arm befestigen!

11. Fahrerbesprechungen

Jeweils in der Früh laut Zeitplan vor dem Rennbüro. Wwir bitten um pünktliches Erscheinen. Vielen Dank!

Freitag:          08.30 Uhr
Samstag:       07.30 Uhr

12. Startaufstellung und Boxengasse:

Die Startaufstellungen für alle Trainings und Wertungen am 14. April erfolgen  im Fahrerlager vor der Tribüne in Richtung Rennstrecke. Dort wird das Feld vom Führungsfahrzeug abgeholt und in die Einführungsrunde geführt. Es wird nicht mehr auf der Start/Zielgeraden angehalten! Das Training bzw. die Wertungsfahrten werden sofort „fliegend“ freigegeben.

Die erste komplette Runde ist die Referenzrunde, die darauffolgenden drei Runden werden zur Wertung herangezogen! Danach ist Freies Fahren bis zur Zielflagge angesagt.

Speed Limit in der Boxengasse: 60 km/h! Das wird gemessen!

Wir bitten alle Teilnehmer um Disziplin und Respekt gegenüber den anderen Teilnehmern! Jeder Teilnehmer fährt auf eigenes Risiko und verzichtet auf jegliche Haftung durch den Veranstalter, Rennstreckenbetreiber und allfälligen Funktionären.

Nach Rücksprache mit der Formel 1 und anderen internationalen Rennserien haben sich keine „Scouts“ zum Entdecken von verborgenen Talenten angesagt!!!!!

So, liebe Freunde, das waren die letzten Informationen für unser „Festival der Benzinbrüder“.

Wir wünschen allen Freunden und Teilnehmern eine gute Anreise zum Salzburgring

mit sportlichen Grüßen